Wofür handeln?







Leben
Kulturen
Werte
Entwicklung
Verstehen
Flucht / Migration
Modell
Verantwortung
Bewusstsein
Bewusstseins-
entwicklung

Warum
Bildung
Unterdrückung
Arbeit
Vorteil
Überleben
Wählen
Links



Werbung
Werbung
Zum Vorteil handeln...

Wenn man als Freiwilliger arbeitet, oder für eine Gemeinnützige Organisation, sollte man wissen, dass in jeder Kultur und in jeder Gesellschaft jeder Mensch immer nur zum Vorteil handelt. Zu denken es gäbe Menschen die nicht zum Vorteil handeln, wäre nicht nur naiv, sondern sogar böswillig, denn wer nicht zum Vorteil handelt (das heißt zum Nachteil), der wäre ein schlechter Mensch, denn zum Nachteil handeln ist doch nur destruktiv. Die Frage zum Unterschied von Menschen ist also eine andere, nämlich was sieht der jeweilige Mensch als Vorteil an, ist es nur etwas im engen Rahmen für sich oder für seine Familie, oder ist sein Denken für einen Größeren Rahmen, das heißt handelt er zum Vorteil seiner Mitmenschen (wobei er evtl. wählt wer seine Mitmenschen sind) oder gar aller Gesellschaften.

Wenn man eine Gesellschaft ändern will, bringt es nichts zu versuchen andere Menschen dazu zu bringen selbstlos zu sein, das wird nie geschehen. Was Veränderung in Gesellschaften schaffen kann, ist das Bewusstsein der Menschen zu verändern, damit die Menschen das wohl ergehen anderer Menschen als Vorteil ansehen, oder das erhalten der Natur als Vorteil ansehen. Dann wird das Handeln sich nämlich auch dementsprechend ändern. Die Werte sind das was uns motiviert etwas zu tun, und die Werte sind durch die Kultur gegeben (nicht nur materielle Werte). Also müssen wir eigentlich an der Kulturgestaltung wirken um etwas zu verändern, und das ist nichts selbstloses, es ist etwas das eigentlich alle Menschen mehr oder weniger tun sollten.

Wenn man eine Veranstaltung macht, verändert das auch die Kultur, aber nicht entsprechend dem Inhalt der Veranstaltung, sondern entsprechend dem Handeln des Veranstaltung machens. Somit wird auch logisch klar, warum unser Handeln nie direkt wirken kann in einer Weise wie wir es geplant haben, sondern immer nur indirekt durch die Kultur die wir tagtäglich durch unser Handeln mit beeinflussen. Natürlich verändert es mehr, wenn mehr Menschen es sehen, aber für die welche es nur über Medien sehen, verändert es natürlich in einer Weise die ganz anders ist als für die welche es in ihrem eigenen Leben sehen. Über die Medien ist es etwas ganz anderes geworden in der Auswirkung der Kulturbeeinflussung.

Und wenn jemand der Entwicklung einer anderen Kultur in einem anderen Land oder einer anderen Gesellschaft im eigenen Land helfen will, so darf er nicht versuchen entsprechend seinen eigenen Werten aus seiner eigenen Kultur heraus zu sehen was von vorteil für die wäre, denn sonst wird die Hilfe nicht funktionieren, und das Projekt oder aufgebaute wird sobald verschwinden wie die Person die es kreiert hat nicht mehr da ist, und um das materielle gegebene wird sich niemand kümmern. Denn Wenn es nicht einen Vorteil im Sinne der lokalen Menschen bringt, wird es als wertlos und unnütz angesehen werden.

Über diese Webseite          ©2005 Alle Rechte vorbehalten
warum zerstören wir unsere Welt und ihre Vielfalt bevor wir versucht haben sie zu verstehen...