Verantwortung und Aktivismus







Leben
Kulturen
Werte
Entwicklung
Verstehen
Flucht / Migration
Modell
Verantwortung
Bewusstsein
Bewusstseins-
entwicklung

Warum
Bildung
Unterdrückung
Arbeit
Vorteil
Überleben
Wählen
Links



Werbung
Werbung
Flucht, Migration und Klasseneinteilung

Flucht aus einem Gebiet ist etwas unvermeidbares in unserer heutigen Welt, denn Je mehr wir versuchen unseren Lebensstandard zu erhalten und dadurch die Welt bzw. andere Völker ausbeuten um das zu realisieren, je mehr schaffen wir Situationen in denen andere Menschen nicht mehr in ihrer Heimat überleben können. Auch durch Klimawandel und durch andere unumkehrbare Zerstörungen unseres Planeten sowie durch Wassermonopolisierung oder Krieg verursachen wir dass viele Völker nicht mehr in ihrer Heimat leben können und fliehen müssen um zu überleben. Sie müssen eine neue Heimat suchen, an einem Ort wo genügend Ressourcen sind um sie in die dortige Gesellschaft aufzunehmen. Das heißt oft ist es so, dass gerade die welche am meisten die Flucht verursacht haben, auch die sind welche die Verantwortung haben die Fliehenden aufzunehmen.

Aber in unserer heutigen Welt ist nur die Wirtschaft und damit die Ausbeutung global, nicht das Bürgertum. Menschen werden aufgrund ihrer Herkunft oder ihrem Aussehen in Klassen mit unterschiedlichen Rechten eingeteilt. Es gibt noch immer kein Recht das für alle Menschen gleich ist, immer nur für die in einer definierten Gruppe. Das kann von der Herkunft abhängen, von dem Aussehen, von der Bildung, von Dokumenten oder vom Vermögen. Die letzteren beiden Kriterien sind besonders beliebig anwendbar, weil jedem der nicht Teil des etablierten Elitesystems mit Konto oder Kreditkarte ist, alles was er hat durch Diebstahl bzw. Konfiszieren durch Polizei verlieren kann.

Warum überhaupt die Einteilung in Klassen von Menschen? Warum kann es in der heutigen Zeit immer noch sein dass Rechte immer nur für wenige gelten und alle die nicht vom örtlichen System erfasst sind sind jenseits des Rechtes? Haben keine Rechte? Werden so angesehen wie Tiere? Warum ist es vom Recht her nicht strafbar Menschen zu misshandeln, zu verprügeln, ihren Besitz zu zerstören, sie in Not ertrinken zu lassen, wenn diese Menschen nicht bereits Teil des Systems im betreffenden Land sind? Können nicht wir nicht Menschen einfach als Menschen sehen, egal ob ihnen der Zutritt in ein System verwehrt wurde oder nicht? Menschen auf der Flucht brauchen mehr Schutz als andere, sollten nicht von allem Schutz ausgenommen werden wie heutzutage praktiziert.

Wir alle können heimatlos werden, das steht nicht in unserer Macht, das sind die Folgen der Globalisierung in Wirtschaft die sich in Umweltzerstörung und Krieg mit jeweils globalen Folgen äußern. Warum ist Bürger sein ein Privileg das fast allen welche noch nicht im System sind verweigert wird? Warum können wir nicht einfach neues bei uns akzeptieren, Die Ressourcen teilen unter allen, Menschen als Bürger unseres Planeten ansehen, egal aus welcher Ecke sie kommen? Wer eine Welt in lokalen Grenzen realisieren will, in der die Menschen nicht frei sind zu wählen wo sie leben, der muss auch mit lokalen Ressourcen auskommen, darf nicht alle Ressourcen der Welt beanspruchen, und dann auch noch als Elitemensch scheinbar frei um die Welt reisen, nur weil er sich leisten kann durch viel Geld in jedem Land nur einen Monat zu bleiben…

Warum ist es in unserer Welt eine Straftat wie Diebstahl oder Mord wenn man an einem anderen Ort lebt und Teil der dortigen Gesellschaft werden will? Die einfachen Menschen aller Länder die nicht zur Elite gehören verstehen das auch nicht, denn sie müssen um leben zu können oft woanders hin ziehen wo sie arbeiten können, sei es innerhalb des eigenen Landes oder innerhalb unseres Planeten. Sie sind tolerant und nehmen jeden auf der sich ihrer Lebensweise anschließt. Sie sehen es als eine Bereicherung. Sie sagen z.B. du musst doch auch leben, arbeiten um essen zu können, was ist daran eine Straftat? Aber die welche zur Elite gehören wollen nur die Bereicherung der Ressourcen, nicht der Mitmenschen, wollen nicht teilen sondern raffen. Somit werden die Greueltaten an Flüchtlingen immer schlimmer werden, es wird ein unmenschlicher Planet werden der im Ressourcen und Elite Krieg versinkt.


Über diese Webseite          ©2005 Alle Rechte vorbehalten
warum zerstören wir unsere Welt und ihre Vielfalt bevor wir versucht haben sie zu verstehen...